Muttersprachler mit Unternehmenserfahrung

Paul Kavanagh

Basierend auf 15 Jahren Erfahrung im Unterrichten von Geschäftsenglisch habe ich ein innovatives Konzept entwickelt, das Ihren Arbeitsalltag konsequent berücksichtigt: Das Konzept Englisch in Arbeit. Oberste Priorität haben dabei Flexibilität und Dynamik.

 

Flexibel sind sowohl die organisatorischen Rahmenbedingungen von Einzeltrainings und Kursen als auch die Inhalte. Schließlich soll der Unterricht zu Ihrem Alltag passen, nicht umgekehrt.

 

Dynamisch ist meine Art der Sprachvermittlung. Bei mir finden Sie kein starres Lernen nach Büchern. Vielmehr gestalte ich als Muttersprachler die Inhalte entsprechend den Bedürfnissen der Gruppe oder des Einzelnen – und natürlich immer ausgerichtet an Ihren Arbeitsthemen.

 

Geschäftsenglisch auf vielen Ebenen

Englisch in Arbeit wendet sich an unterschiedliche Hierarchieebenen – vom Auszubildenden über Bereichsleitungen bis hin zum obersten Management. Zum Einsatz kommen Methoden, die sich in meiner langjährigen Unterrichtspraxis als besonders zielführend erwiesen haben. Angepasst an die unterschiedlichen Niveaus und mit kreativem Anteil wecken sie bei allen Zielgruppen die Lust am Lernen. Das wird unter anderem deutlich in den positiven Resonanzen der Teilnehmenden.

 

In den guten Bewertungen spiegelt sich auch die Effizienz des Sprachunterrichts wider: Die Teilnehmenden lernen, das Kommunikationswerkzeug Englisch ‚on the job’ einzusetzen. Die Bandbreite des Einsatzspektrums reicht dabei vom einfachen Beantworten von Emails und kurzen Telefonaten bis hin zu komplexen Herausforderungen wie Verhandeln oder Moderieren mit Hilfe des erlernten Wortschatzes.

 

Wichtig ist mir auf allen Niveaus, dass mit der Sprache gespielt wird. Nur so kann man sich das Englische zu eigen machen. Nur so wird der aktive Sprachgebrauch wirklich attraktiv. Eine hervorragende und den Sprachunterricht ergänzende Methode, um sich gezielt, regelmäßig und auf angenehme Art einen anwendbaren Vokabelschatz anzueignen und diesen zu verbessern, finden Sie unter www.englishcrossword.com.

 

Was bringt „Englisch in Arbeit“ ?

  • Individuell vermitteltes, branchenrelevantes Englisch
  • Kompetente Betreuung durch einen studierten Lehrer und Muttersprachler
  • Spürbare Lernmotivation durch kreative Methoden
  • Effizient genutzte Fortbildungszeit
     

 =  Sprachversiertes Auftreten auf internationalem Parkett